« Zurück

Entdecke neue Orte: Bohinj, Slovenia

Entdecke die wunderschönen Farben des Herbsts mit deinem Sun Living

Der Monat Oktober ist ein idealer Reisezeitpunkt im Herbst. Die noch warmen Temperaturen stellen im Zusammenspiel mit den bunt gefärbten Blättern einen wunderschönen Jahreszeiten Wechsel dar. Für ein sportliches Wochenende empfiehlt sich eine Bergwanderung. Das Farbenspiel der Natur ist dieses Jahr unglaublich intensiv, vielleicht das Schönste der letzten Jahre.

Wir sind mit einem neuen teilintegriertem Sun Living Wohnmobil zum See der Bohinj Gegend gefahren. Dieser See ist nur ca. eine Stunde von der topmodernen Fabrik entfernt, in der die Sun Livings gebaut werden. Ein kurzer Wochenendtrip zum Mountainbike fahren, getoppt von dem spektakulären Naturwechsel, hat uns zum Fotografieren verleitet.

Über Slowenien sagt man, dass es zu 70% aus Wald besteht. Jetzt glauben wir das auch. Wald ist grün, erholsam sowie entspannend und wo sonst könnte man besser erleben wie die Bäume von grün zu rot, gelb und braun wechseln. In dieser Ecke von Slowenien wird das Farbenspiel perfekt eingerahmt durch die atemberaubende Aussicht auf die Bergspitzen des Julischen Alpen.

Wenn du Slowenien bis jetzt noch nicht entdeckt hast dann wird es Zeit für eine Reise voller erlebnisreicher Dinge (Aktivitäten), die es zu entdecken gibt und für unvergessene Momente. Es gibt selbstverständlich auch tolle Campingplätze. Nichts ist zu weit auseinander, denn es ist ein relativ kleines Land. Slowenien bietet eine Kombination von schönen alten Stadtteilen wie z.B. Ljubljana, die Berühmte Aussicht des Sees Bled, Weinberge, wie in Gegenden von  Goriška Brda, eine kleine aber schöne Küstenlandschaft mit Strand um Piran, sowie die Outdoor Aktivitäten in den Bergen der Julischen Alpen und Tälern (ideal zum Klettern, Skifahren, Rafting usw..).

Wie war unser Wochenende? Wir blieben in der Nähe von Bled. Es waren wunderschöne erholsame Tage, in denen wir auf dem See Standup gepaddelt sind. Wenn man etwas mehr Zeit hat sollte man jedoch unbedingt den Triglav National Park in den Bergen der Julischen Alpen besuchen. Hier findet man 1542 Quadratkilometer mit Bergen und Seen, dem höchsten Berg Sloweniens (Triglav 2,864m) sowie weitere 150 Berge, die höher als 2000m sind. Mit dem Skiresort Kranjska Gora im Norden und dem Emerald Fluss unten im Süden ein traumhaftes Freizeitgebiet.

Unser Vorschlag für einen  perfekten Tag am See Bohinj: Miete dir ein Mountain Bike, fahre um den See zu dem Wasserfall „Savica“. Damit hast du 2 – 3 Stunden Freude und Erholung, während du die atemberaubende Natur genießt. Topp dein Wochenende, indem du zum Abschluss mit der Seilbahn auf den Berg Vogel fährst und nutze, bei schönem Wetter, das angebotene Gleitschirmfliegen als Weg zurück.

Und wir in unserem S Serie Wohnmobil von Sun Living? Es war super komfortabel und praktisch, wir hatten alles was wir brauchen ohne zusätzlichen Schnick-Schnack, keine unnützen Dinge, wir haben den großzügigen Platz genossen. Ein Freiheitsgefühl in den eigenen 4 Wänden, auch mitten im Wald.

Und nächsten Herbst solltest Du Slowenien auf deine Reiseliste setzen.

www.bohinj.si

www.slovenia.info